Google Map Entfernung zu CO2 Rechner für Auto und Flugzeug


via energieblogger.at Lerne die CO2 Offset Kosten von deiner Luftreise kennen, bei einem 320 Airbus angelehnt an der Boku* Formel:

Reisedistanz in Meilen:
Der ganze Airbus verbraucht CO2 in kg
Ein Passagier verbraucht ca und ungefähr kg Co2 euivalente
Oder du brauchst EUR um mehr Bäume mit der Hilfe von Solargrillern wachsen zu lassen!





Einfacher Entfernungsrechner Orte per Auto Marker verschieben per Flugzeug

Ausgangspunkt:

Zielpunkt:

Liter pro Km ca 2,62 kg CO2/l:

Distanz in Km:
Distanz in mi:
Distanz in nmi:
Kg CO2 für diese Route*:





nm(km)*6,27*3.15=CO2
pro Passagier CO2= SumCO2/ (155.2 * 0.70)
Durchschnittlicher Solar Griller(ca. 70 EUR) hat den CO2 Offsett von ca. 300kWh/a oder ca 0,3 m³ Holz ca 300 kg CO2 werden nicht benötigt. Warum das Ganze?
…Ich erinnerte mich daran, Geschichten darüber zu hören, wie Ghana ausgesehen hat, bevor in den 1970er und 1980er Jahren eine große Dürre über die Sahelzone hereinbrach. Das Dorf war von Bäumen umgeben, wurde ihm gesagt.

Damals, wie die meisten Dorfbewohner, hatte sein Vater eine Kuh und viele Schafe. Ihr Kot befruchtete das Land. Heute, sagte Herr Idi, ist in Ghana keine einzige Kuh mehr übrig. Sie wurden verkauft, um Essen zu kaufen.

Herr Idi beschwerte sich, dass der Regen jetzt schwer vorherzusagen ist. Manchmal essen sie im Mai, und er stürzt hinaus, um seine Hirse und Bohnen zu pflanzen, nur um die Wolken schließen zu sehen und seine Ernten vernichtet. Selbst wenn ein guter Regen kommt, flutet es einfach. Die meisten Bäume sind weg, sie wurden für Brennholz geschnitten…https://www.nytimes.com/interactive/2016/12/15/world/africa/agadez-climate-change.html

die wissenschaftliche Studie wie die heutige Sahara entstand(Termination of the African Humid Period AHP):

https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/feart.2017.00004/full

weiter unten eine Studie, dass Holz ganz und gar nicht CO2 neutral ist.

habe einmal einen Verfalls(Rodung über der Reproduktionsrate von Bäumen z.b. -0.5 für x Jahre) bzw Wachstums Rechner gemacht für die 100 Millionen Stadt in Afrika: http://energieblogger.at/die-100-millionen-stadt-online-exponentielles-wachstum-oder-zinseszins-berechnen_1246.html
[contact-form-7 404 "Not Found"]
Abstrakt
Bioenergie boomt, da die Staaten versuchen, ihre Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Die Europäische Union hat erklärt, dass Biokraftstoffe CO 2 -neutral sind, was zu einem Anstieg der Holznutzung führt. Aber reduzieren Biokraftstoffe tatsächlich die Emissionen? Ein heute emittiertes CO 2 -Molekül hat denselben Einfluss auf den Strahlungs- Haushalt, egal ob es aus Kohle oder Biomasse stammt. Biokraftstoffe können das atmosphärische CO 2 im Laufe der Zeit nur reduzieren, wenn die Nettoprimärproduktion (NPP) nach der Ernte zunimmt. Die Klimawirkung von Biokraftstoffen hängt daher von CO 2 ab Emissionen aus der Verbrennung von Biokraftstoffen im Vergleich zu fossilen Brennstoffen, das Schicksal des geernteten Landes und die Dynamik von KKW. Hier entwickeln wir ein Modell für die dynamische Bioenergie-Lebenszyklusanalyse. Das Modell verfolgt Kohlenstoffvorräte und -flüsse zwischen der Atmosphäre, Biomasse und Böden, ist auf mehrere Landtypen und Regionen erweiterbar und läuft in ≈1, was eine schnelle, interaktive Politikgestaltung und Sensitivitätstests ermöglicht. Wir simulieren die Substitution von Holz für Kohle bei der Stromerzeugung, schätzen die Parameter für Kernkraftwerke und andere Flüsse unter Verwendung von Daten für Wälder in den östlichen USA und verwenden veröffentlichte Schätzungen für Lieferkettenemissionen. Da die Verbrennung und die Verarbeitungseffizienz für Holz geringer ist als für Kohle, ist der direkte Einfluss des Holzersatzes auf Kohle ein Anstieg des CO 2 in der Atmosphärerelativ zu Kohle. Die Amortisationszeit für diese Kohlenstoffschuld liegt je nach Waldtyp zwischen 44 und 104 Jahren nach dem Kahlschlag – vorausgesetzt, das Land bleibt Wald. Überraschenderweise(? Warum?) erhöht die Wiederaufforstung von Hartholzwäldern mit schnell wachsenden Kiefernplantagen den CO 2 -Ausstoß von Holz, da die Kohlenstoffdichte im Gleichgewicht von Plantagen niedriger ist als in natürlichen Wäldern. Darüber hinaus würde das prognostizierte Wachstum der Holzernte für Bioenergie das CO 2 in der Atmosphäre für mindestens ein Jahrhundert erhöhen, da die CO2-Verschuldung kontinuierlich den NPP übersteigt. Die Annahme, dass Biokraftstoffe CO 2 -neutral sind, kann irreversible Auswirkungen des Klimawandels noch verstärken, bevor der Nutzen steigt. Stattdessen sollten explizite dynamische Modelle verwendet werden, um die Auswirkungen von Biokraftstoffen auf das Klima zu bewerten.

Abbildung 1. Modifizierter Kohlenstoffkreislauf im erweiterten C-ROADS-Modell. Kohlenstoff in Biomasse, Böden und Strukturen (z. B. Bauholz in Gebäuden) und Flüsse zwischen diesen Kompartimenten sind nach Landtyp, u und Region, r aufgeschlüsselt . Kohlenstoff kann von Biomasse und Böden von jedem Patch, u , r , in die Atmosphäre als CO 2 oder CH 4 fließen . Darüber hinaus erzeugen Bioenergiegewinnung und Verbrennung CO 2 . CO 2 und CH 4Flüsse im Zusammenhang mit Landnutzungsänderungen, z. B. von Wald zu Weide, Ackerland oder erschlossenes Land, sind im Modell enthalten, hier jedoch nicht dargestellt. Im politisch relevanten Zeitrahmen (z. B. bis 2100) wurde die Erzeugung neuer fossiler Brennstoffe aus terrestrischen oder ozeanischen Kohlenstoffquellen als vernachlässigbar angenommen. Anmerkung: Wie im Text und im ergänzenden Material beschrieben, werden CH 4 -Flüsse aus Biomasse und Böden für die hier betrachteten Waldszenarien auf Null gesetzt, um den Einfluss von Bioenergie in den getesteten Szenarien zu isolieren.


Leave Comment